BUCHEN SIE
Schließe
BUCHEN SIE VON UNSERER WEBSITE

UND ERHALTEN SIE ZAHLREICHE VORTEILE

Museen und Kirchen Venedig

Nachfolgend finden Sie eine Liste der öffentlich zugänglichen Museen mit Angabe der Tage und Zeiten.

PALAZZO DUCALE: Der Palazzo Ducale öffnet endlich seine Türen wieder. Schönheit erwartet Sie in völliger Sicherheit.

ÖFFNUNGSZEITEN: jeden Donnerstag und Freitag von 10.00 bis 18.00 Uhr.

CORRER MUSEUM: Auch die Türen des Correr Museums öffnen sich wieder.
ÖFFNUNGSZEITEN: jeden Donnerstag und Freitag von 11.00 bis 17.00 Uhr.

 

PEGGY GUGGENHEIM MUSEUM: Ab dem 11. Februar öffnet die PGC die Räume des Palazzo Venier dei Leoni wieder für die Öffentlichkeit.

ÖFFNUNGSZEITEN: Donnerstag und Freitag von 10 bis 18 Uhr (Reservierung erforderlich)

 

GALLERIE DELL'ACCADEMIA: Ab Montag, dem 8. Februar, werden die Accademia-Galerien von Venedig wieder für die Öffentlichkeit geöffnet!

ÖFFNUNGSZEITEN: Montag von 8.15 bis 14.15 Uhr und von Dienstag bis Freitag von 8.15 bis 19.15 Uhr.

 

JÜDISCHES MUSEUM: Das Jüdische Museum von Venedig ist an seinem vorübergehenden Standort für die Öffentlichkeit zugänglich.

ÖFFNUNGSZEITEN: Donnerstags von 11.00 bis 18.30 Uhr; Freitags von 10.00 bis 15.30 Uhr.

SCALA CONTARINI DEL BOVOLO: Die beeindruckendste und wertvollste Wendeltreppe in Venedig erwartet Sie!

ÖFFNUNGSZEITEN: jeden Mittwoch, Donnerstag und Freitag von 10.00 bis 18.00 Uhr bei Online-Buchung.

 

MUSEUM FÜR ORIENTALISCHE KUNST: Ab dem 4. Februar können Sie zurückkehren, um die Rüstung, den Limousinenstuhl und all unsere großartigen Arbeiten zu sehen, einschließlich der kürzlich restaurierten eingelegten chinesischen Möbel! ÖFFNUNGSZEITEN: Jeden Donnerstag- und Freitagmorgen 9.00 Uhr; 10,15; 11.30 Uhr. (Buchen Sie den Besuch unter +39 041 5241173)

 

PALAZZO GRIMANI: Ab dem 3. Februar wieder für die Öffentlichkeit geöffnet. Die Reiseroute wird vorübergehend auf Ausstellungen beschränkt sein: Domus Grimani 1594 - 2019, Die Sammlung klassischer Skulpturen im Palast nach 4 Jahrhunderten und Formen buddhistischer Kunst. ÖFFNUNGSZEITEN: von Mittwoch bis Freitag von 10:00 bis 19:00 Uhr.

 

NATIONALES ARCHÄOLOGISCHES MUSEUM VON VENEDIG: ab 8. Februar für die Öffentlichkeit zugänglich.
ÖFFNUNGSZEITEN: Mittwoch, Donnerstag und Freitag von 10.00 bis 13.30 Uhr

 

GIORGIO FRANCHETTI GALERIE IN CA 'D'ORO: ab dem 3. Februar für die Öffentlichkeit zugänglich. Die Strecke wird vorübergehend begrenzt (monumentaler Innenhof, Garten, Reiseroute zwischen den Meisterwerken im ersten Stock und Loggia am Canal Grande). ÖFFNUNGSZEITEN: Mittwoch, Donnerstag und Freitag von 9.00 bis 13.30 Uhr

 

Gemäß den Mystery-Bestimmungen sind die Museen am Wochenende nicht geöffnet. Eine ausgezeichnete Alternative ist es, die wundervollen venezianischen Kirchen zu besuchen, echte Freilichtmuseen, die jeden Tag für die Öffentlichkeit zugänglich sind!

Hier sind die Namen unserer Favoriten:

 

  • KIRCHE DER MADONNA DELL'ORTO (Sestiere di Canareggio), bekannt für die darin aufbewahrten Kunstwerke wie die zehn Leinwände von Jacopo Tintoretto.
  • KIRCHE SANTA MARIA ASSUNTA ODER DEI GESUITI (Sestiere di Canareggio) Im Inneren befinden sich zahlreiche Kunstwerke, darunter die Fresken aus dem 18. Jahrhundert von Ludovico Dorigny und das Martyrium von San Lorenzo von Tizian an den Decken.
  • Die KIRCHE SAN GIORGIO MAGGIORE (Insel San Giorgio) ist an der imposanten weißen Fassade aus Marmor zu erkennen, die auf vier riesigen Säulen steht. Im Hintergrund stehen die Kuppel und der elegante Glockenturm, die zu den höchsten der Stadt gehören und mit einem Aufzug erreichbar sind, um einen atemberaubenden Blick über das gesamte historische Zentrum zu genießen.
  • SANTA MARIA DEI MIRACOLI KIRCHE (Sestiere Canareggio) Seine Besonderheit ist die äußere und innere Verkleidung aus polychromem Marmor. Neben dem prächtigen Gemälde der Madonna und des Kindes auf dem Hauptaltar, dem die Kirche gewidmet ist, wird sie von den Bewohnern der Region als wunderbar angesehen.
  • DIE BASILIKA DEI FRARI (Sestiere di San Polo) ist die größte Kirche in Venedig. Es zeichnet sich durch seine imposante Architektur und den unverwechselbaren venezianischen Gotikstil aus. Bemerkenswert sind das Werk Assunta von Tiziano, dem wichtigsten der Basilika, und die Holzstatue von Giovanni Battista, ein Meisterwerk von Donatello aus dem Jahr 1438.
  • Die KIRCHE VON SAN NICOLÒ DEI MENDICOLI (Sestiere Dorsoduro) ist eine der ältesten der Stadt mit einem Glockenturm aus dem 13. Jahrhundert. Bemerkenswert sind die prächtige Orgel aus dem 16. Jahrhundert und die Gemälde der veronesischen Schule.